Vater IT sorgt für Datenschutz

Flensburger Brauerei Emil Petersen GmbH & Co. KG

Die Aufgabenstellung:

Das Thema Datenschutz lag bei der Flensburger Brauerei lange in eigener Hand. Mit zunehmender Komplexität und Relevanz von Datenschutzthemen im unternehmerischen Alltag sollte eine extern beauftragte Person für Datenschutz gefunden werden. Seit 8 Jahren arbeitet die Flensburger Brauerei vertrauensvoll mit dem Team von Vater IT im Bereich Datenschutz zusammen. Das Aufgabenfeld sollte nun um die beauftragte Person für Datenschutz erweitert werden.

Unsere Vorgehensweise:

Vater IT hat ein umfassendes Lösungskonzept entwickelt:

  • 2011 wurde eine Datenschutz IST-Analyse durchgeführt (GAP-Analyse)
  • Erarbeitung eines priorisierten Maßnahmenkataloges und Abarbeitung der zu erledigenden Maßnahmen in intensiver Zusammenarbeit mit der Datenschutzkoordination
  • 2012 folgte die Benennung der beauftragten Person für Datenschutz
  • Nach erfolgter Benennung wurde das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten erstellt und Dienstleister, die im Zuge der Aufgabenerfüllung auf personalbezogene Daten der Flensburger Brauerei permanent zugreifen konnten oder diese verarbeitet haben, zur Auftragsverarbeitung verpflichtet
  • Regelmäßige Datenschutz-Treffen (3 im Jahr)
  • Sensibilisierung der Mitarbeitenden (Kick-Off, Onboarding)

 

Das Ergebnis:

Mit Vater IT erhält die Flensburger Brauerei eine umfangreiche Beratungsleistung auf Grundlage der aktuellen Gesetzeslage zum Thema Datenschutz. Die extern beauftragte Person für Datenschutz greift dabei auf jahrelange Erfahrung zurück. Deshalb kann sich die Flensburger Brauerei nun wieder vermehrt dem Tagesgeschäft widmen, während sämtliche Datenschutzvorgaben extern umgesetzt werden. Zusätzlich wurden die Mitarbeitenden der Flensburger Brauerei zum Thema Datenschutz sensibilisiert. Ob Personalabteilung, Marketing oder IT, das Thema wird nicht als Hindernis, sondern als Mittel verstanden, um für Vertrauen innerhalb der Belegschaft und der Kundschaft zu sorgen.

8

8 Jahre Zusammenarbeit

3

Datenschutztreffen pro Jahr

1

jährliche Datenschutzbegehung am Standort

„Die Argumente für einen Strategiewechsel liegen klar auf der Hand. Es ist sehr aufwendig, Datenschutz vor dem Hintergrund der Schnelllebigkeit der Gesetzgebung richtig, gut und sinnvoll zu betreiben. Wir haben eine Kosten-Nutzen-Überlegung angestellt und uns daraufhin für den externen Datenschutzbeauftragten entschieden. Mit Vater IT haben wir den richten Partner gefunden."

Carsten Thelen, IT-Administrator und Datenschutzkoordinator