Neander Shark GmbH

Einführung eines neuen ERP-Systems

Die Aufgabenstellung

Die Neander Shark GmbH, eine Tochtergesellschaft der Neander Motors AG, verfolgte das Ziel, den ersten Turbodiesel-Außenbordmotor der Welt zu entwickeln und in Serie zu produzieren. Aus diesem Grund wurde ein ERP-System benötigt, welches die anstehenden logistischen Prozesse mit verschiedenen in- und ausländischen Partnern erfolgreich verarbeiten und darstellen kann.

 

1004Vater IT unterstützt Neander Shark mit einem neuen ERP-System.
Unsere Vorgehensweise

Für die erfolgreiche Integration eines geeigneten ERP-Systems bei Neander Shark, waren folgende Schritte von Vater IT notwendig:

  • Analyse der bestehenden Prozesse und der künftigen Anforderungen
  • Entwicklung eines neuen Businessmodels für Neander Shark 
  • Strategische Begleitung durch den gesamten Auswahl- und Lösungsprozess
  •  Durchführung von Ausschreibungen mit diversen Anbietern
  • Konzeption einer Auswahlmatrix für weitere Dienstleister
  • Qualitätssicherung für die ERP Einführung
Das Ergebnis

Das Ergebnis ist eine kompakte und flexible ERP-Lösung, die alle Anforderungen der Neander Shark GmbH erfüllt: 

  • Zukunftsfähige ERP-Systemlandschaft 
  • Beschreibung des Businessmodels zur Definition der benötigten Geschäftsprozesse
  • Ausgliederung der Motorenakten (Engine File) zum Sammeln und Auswerten von Daten und Informationen für die ausgelieferten Außenbordmotoren 
  • Abbildung schlanker und funktionsfähiger Business Prozesse
  • Integrierte Abbildung der Geschäftsprozesse in einem ERP-System
  • Steuerung der gesamten Logistikkette für die Produktion und die Auslieferung der Motoren über das ERP-System
  • Produktion im ersten Schritt von 50 Motoren/Jahr mit Anstieg der Jahresproduktion in den kommenden ein bis zwei Jahren auf über 1.000 Stück

„Nachdem uns unsere ersten Versuche, ein ERP-System auszuwählen, vor allem die extreme Systemvielfalt im ERP-Bereich deutlich machten, hat uns das Team von Vater IT auf Anhieb verstanden. Bereits in den ersten Gesprächen hat uns Vater IT durch das Stellen der richtigen Fragen sehr schnell weitergeholfen. Vor allem das zielgerichtete Aufzeigen der Schritte in der richtigen Reihenfolge und die klare Orientierung an unseren Anforderungen überzeugten uns."

Björn Thomsen, Finanzvorstand der Neander Motors AG